Jona Hahn

Was fasziniert Dich an der Musik besonders?  Für mich ist Musik das Medium, um mich mit meinen Gefühlen selber auszudrücken. Mich fasziniert besonders, welche unterschiedlichen Emotionen Musik hervorrufen kann. Wie erreiche ich Zuhörer*innen auf bestimmte Art und Weise, und warum kann ein Moment bei unterschiedlichen Menschen andere Reaktionen auslösen? Musik ist ein einfaches Medium, um Menschen aus verschiedensten kulturellen Bereichen zusammenzuführen und schafft eine einfache und universale Kommunikationsebene.

Welcher Musiker hat Dich persönlich bisher am meisten beeinflusst?  Auf meinem musikalischen Weg wurde ich von vielen unterschiedlichenMusikern inspiriert. Dies sind zum Beispiel Chilly Gonzales, Cory Henry, Jacob Collier und ganz aktuell Aaron Parks.

Mit welcher Band / welchen Solisten wolltest du schon immer einmal auf der Bühne stehen?  Snarky Puppy, weil die Band mein erster Kontakt zum Jazz war, und mich ihre Musik schon immer fasziniert hat. Außerdem beeindruckt mich die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit der einzelnen Musiker durch immer wieder wechselnde Besetzungen und Arrangements, wodurch jedes Konzert etwas Neues zu bieten hat. 

Wie sieht Dein Leben außerhalb der Musik aus?  Mein Leben hat zu 80% mit Musik zu tun, der Rest sind Freunde, Familie und Sport.

EDUCATION

seit 10. 2019 . Folkwang University of the Arts, Essen / Werden . Jazz Performing Artist Main Subject Piano

08.2011 – 07.2018 . Friedrich von Bodelschwingh Schulen, Bielefeld / Bethel .  Gymnasium
Abitur (1,9) with special learning performance in music

08.2007 – 07.2011 . Martinschule, Bielefeld . Elementary School

 

INTERNSHIPS AND WORKSHOPS

08.2018 . Einschlingen Bielefeld . »Sommerjazz 2018«
Ensemble management: Michael Küttner, Piano lessons: Tobias Weindorf

06.2018 . Management . IDSP Paris
Musical management of the workshop »Komponieren und Arrangieren eines Schulsongs«

04.2017 . Internship at inclusive musical project »Rock drauf los«

 

PRACTICAL YEAR

09.2018 – 08.2019 . Bunker Ulmenwall, Bielefeld . Bundesfreiwilligendienst Kultur

 

MUSICAL EDUCATION

04.2017 – 09.2019 . Jazz piano lessons . Matthias Klause

08.2015 – 07.2018 . Friedrich von Bodelschwingh Schulen . Musik-Leistungskurs

03.2013 – 06.2019 . Piano lessons & Ear training . Katharina Gärtner

02.2011 – 03.2013 . Piano lessons . Markus Linnemann

06.2006 – 02.2011 . Drum lessons . Florian Altenhein

 

MUSICAL PROJECTS

seit 05.2021 . »Searchin' for the goat« Trio . Electro/Fusion Trio with Leon Dehne and Johannes Huck

seit 04.2021 . »KNUD« Trio . Trio with Jonathan Schierhorn and Kevin Hemkemeier

seit 12.2018 . »Mellow di« Duo . Voice + Piano Duo with Lilith Walkenhorst.

02.2020 . Folkwang UdK, Essen . Musicalproject
Piano in the live ensemble for the musical »Nichts gelernt«

02.2019 . Oetkerhalle, Bielefeld . Choir accompaniment
Accompaniment of the choir »ChoriFeen« at »Bielefelder Nacht der Chöre«

08.2017 . Bielefeld . Studio musician . Piano recording for »Ron Diva« on his EP »Fünf Songs« Song »Stunde für Stunde«

07.2017 – 03.2018 . FvB Schulen »Besondere Lernleistung« . Working on own composition, including rehearsing and presenting it with my own Jazz Ensemble.

12.2016 – 06.2018 . Bunker Ulmenwall, Bielefeld . Randomized sextet . Concerts and participation at »OWL Talents« competition. Arranging songs for the ensemble »Electric Ulmenwall« Bunker Ulmenwall, Bielefeld . Playing piano at »Electric Ulmenwall«

04.2015 – 07.2018 . FvB Schulen . Member of the BigBand . Piano, arranging and conducting

2014 – 2015 . Bielefeld . Composing competition Successful participation in the competition »Kinder Lobby OWL« with the band »The Summerleaves« in 2014 and 2015 . Included a concert and CD production

2011 – 2012 . Bielefeld . Composing competition Successful participation in the competition »Kinder Lobby OWL« with the band »Titanic and Co« in 2011 and 2012 . Included a concert and CD production